Die Weihnachtsnovene der Luisa Piccarreta

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Artikelnummer: 4870

Verfügbarkeit: Lieferbar

4,90 €
ODER

Kurzübersicht

„Die Weihnachtsnovene der Luisa Piccarreta“ von P. Klaus Holzer. Wir erfahren hier, wie es dem Herrn im Schoß seiner Mutter Maria erging. 56 Seiten.

Die Weihnachtsnovene der Luisa Piccarreta

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Produktbeschreibung

Luisa Piccarreta „verfasste“ als junge Frau mit 17 Jahren eine Weihnachtsnovene. Es ist eine Novene von großem Tiefgang. Denn Jesus selbst diktierte ihr die Texte. Wir erfahren hier, wie es dem Herrn im Schoß seiner Mutter Maria erging. Bereits mit seiner Empfängnis begann sein Martyrium der Liebe und dauerte dann sein ganzes Leben lang.
Jesus will, dass wir seine Liebe nicht nur kennenlernen, sondern in uns aufnehmen, damit sie in uns selbst lebendig wird. Daher wünschte Er von Luisa zur Vorbereitung auf Weihnachten diese intensive Betrachtung seiner Liebe. Sein Göttliches Wort ist wirksam und lebendig. Es spricht und wirkt. Es spricht und erschafft. Es will in uns hervorbringen und uns geben, was es uns mitteilt. Jesus geht es einzig darum: das zu geben, was Er besitzt. Deshalb teilt Er uns die Geheimnisse seines Inneren mit, die Geheimnisse seiner ewigen, göttlichen Liebe.
Deshalb erzählt Er Luisa über so viele Jahrzehnte von seinem Göttlichen Willen. So sagt Er etwa am 5. Februar 1928: „Glaubst du, dass die vielen Wahrheiten, die Ich dir über Mein FIAT gebe, nur eine einfache Nachricht für dich sind? Nein, nein, es ist deshalb, weil Ich will, dass alle wissen, dass Sein Reich nahe ist. Und wenn sie Seine schönen Vorzüge kennen, werden alle es lieben. Sie werden es ersehnen, um einzutreten, um in einem so heiligen Reich zu leben, voller Seligkeit und voll von allen Gütern. Was dir schwierig scheint, ist daher für die Macht Unseres FIAT leicht. Denn Es versteht alle Schwierigkeiten zu entfernen und alles zu erobern, wie Es will und wann Es will.“ Jesus sagt in den Schriften Luisas öfter, dass der Göttliche Wille der Offenbarer seines Göttlichen Wesens ist. Der Göttliche Wille enthüllt die Göttliche Liebe. Die Weihnachtsnovene eignet sich gerade in dieser Form sehr für den Anfang, für den Eintritt in den Göttlichen Willen. Denn hier sagt Jesus uns in klaren Noten, dass Er in uns geboren werden möchte – durch die Liebe, die ihn verzehrt und in die Er uns hineinziehen möchte. Er will in sich selber umwandeln. Er will einen zweiten Jesus aus uns machen. Dann werden wir auch die Gabe des Lebens im Göttlichen Willen in Besitz nehmen. So werden wir wahrhaft sagen können: Jesus lebt in mir. Das gemeinsame, ganz vertraute Leben mit Jesus kann für uns mit der Weihnachtsnovene beginnen – wenn wir uns darin üben, jeden Tag mit Jesus in der Betrachtung eines Übermaßes seiner Liebe zu verbleiben. Diese Novene beten wir unmittelbar vor Weihnachten, vom 16. bis 24. Dezember. „Die Weihnachtsnovene der Luisa Piccarreta“ von P. Klaus Holzer, 56 Seiten.

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Die Heilung der Schöpfung im Göttlichen Willen-CD

Die Heilung der Schöpfung im Göttlichen Willen-CD

13,70 €
Das Reich des göttlichen Willens I

Das Reich des göttlichen Willens I

13,30 €
Einkehrtage im göttlichen Willen - CD im MP3-Format

Einkehrtage im göttlichen Willen - CD im MP3-Format

13,70 €
Das Reich des Göttlichen Willens kommt durch Maria

Das Reich des Göttlichen Willens kommt durch Maria

14,70 €

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.